OCTANE Ausgabe 11 – Zeitmaschinen: M1 trifft i8 - Octane Magazin

OCTANE Ausgabe 11 – Zeitmaschinen: M1 trifft i8

1995-05-04 15:16
(Kommentare: 0)

OCTANE AUSGABE 11 - DAS IST DRIN

Beide sind flach, lässig gestylt – und vom Look und Konzept her so gewagt wie sonst nur Concept-Cars. Der M1 hat Geschichte geschrieben, der i8 würde es gerne. Auch wenn die beiden auf dem ersten Blick nicht viel gemeinsam haben, gibt es doch interessante Ähnlichkeiten. Octane hat beide Wagen gefahren, um herauszufinden, ob der i8 das Zeug zum Klassiker hat. Im Fahrbericht von Gabriele Spangenberg wird deutlich, dass der M1 zwar riesigen Fahrspaß bietet, aber auch Schwächen hat, wie zum Beispiel eine gewisse Behäbigkeit. Der i8, getestet von Berthold Dörrich, besticht durch ein Maß an Effizienz, wie es vermutlich noch kein anderer Sportwagen vor ihm tat. Und im Sportmodus entfaltet der Hybrid-Sportwagen sein volles Potenzial.



Geschichte des Elektroautos
Nicht nur im Kommen, sondern bereits angekommen ... sind Stromer schon vor über hundert Jahren. Nur: Wo und bei wem?

Ferrari 375 Plus
Rotrunner mit dem gewissen Extra: mehr PS, mehr aufgebohrt, höher gedreht und öfters gewonnen – dann fast verrottet

Fiat 8V
Der super-rare "Otto-Vu". Mit einem Ottomotor, den Otto-Normalverbraucher nicht erwarten würden. Jede Wette!

Japan Special
Im Land der aufgehenden Automobilkultur...wo Yamaha für Nissan einen Sportwagen baute, der ein Toyota wurde

 



Zurück

Einen Kommentar schreiben

Folgen Sie uns auf: